Es gibt Dinge, die Du weisst, ohne zu wissen, dass Du es weisst!  Milton H. Erickson

Die Hypnose ist eine effiziente Therapieform in praktisch allen Bereichen der Medizin. Sie kann als alleinige Methode oder als Unterstützung für andere Therapien angewandt werden. Die Hypnose hilft in der Behandlung von körperlichen und psychosomatischen Beschwerden, emotionalen und psychischen Problemen und stressbedingten Erkrankungen.

In der Schmerztherapie wird die Ursache des Schmerzes ergründet und die individuelle medikamentöse Therapie besprochen und angepasst. Das Erlernen des Umganges mit dem Schmerz, z.B. mit Entspannungstechniken und der Biofeedback-Methode, ist ein wichtiger Bestandteil der Schmerztherapie. Auch lokale Schmerztherapie anhand von Elektroimpuls-Therapie  oder lokaler medikamentöser Reizung wird evaluiert und bei gestellter Indikation durchgeführt.